Zirconium (4.404 - 4030 mya v.h.)

Nachdem die bisher vergangene Erdgeschichte, bis auf den Mond, keine sichtbaren Spuren hinterlassen hat, erscheinen ab 4.404 mya v.h. die ersten datierbaren Minerale, mikroskopisch kleine Überreste von verwitterten Zirkone. Sie wurden in Westaustralien im Narryer-Gneis-Terran im Yilgarn-Kraton gefunden.

Im Zirconium kam es wahrscheinlich vor 4,35 Mrd. Jahren zur Entgasung der Gesteine und es entstand die erste Atmosphäre, die nach heutigen Untersuchungen nahe legen, dass die Atmosphäre damals nicht reduzierend war.