Jura (201,3 - 145 mya)

Jura
Tabelle Jura ((C) Ralf Krüger)

Massenaussterben

Vor ca. 200 Millionen Jahren zwischen Ende der Trias und Beginn der Jura: 50 bis 80 % aller Arten, unter anderen fast alle Landwirbeltiere, starben aus. Hier wird ein Zusammenhang mit gewaltigen Magmafreisetzungen vor dem Auseinanderbrechen von Pangaea vermutet (central atlantic eruption) bzw. die Vergiftung der flachen, warmen Randmeere durch große Mengen von Schwefelwasserstoff, nachdem gewaltige Vulkanausbrüche große Mengen an Kohlendioxid und Schwefeldioxid freigesetzt haben.